Zahnärztin
Dr. med. dent. Gerda Breuer
Römerstraße 18
55543 Bad Kreuznach

Telefon: 0671 / 9 28 98 080671 / 9 28 98 08
Fax: 0671 / 9 28 98 09
E-Mail: singleprophylaxe-kh@web.de


Bushaltestellen befinden sich in unmittelbarer Nähe:

1. Haltestelle Bourger Platz
Bus Nr.: 203, 204
ca. 2 Minuten entfernt

2. Haltestelle Marienwörth
Bus Nr.: 203, 204, 205, 240, 241, 242, 244, 251
ca. 7 Minuten entfernt

3. Haltestelle Bahnhof
Bus Nr.: 206, 221, 231, 233, 240, 241, 242, 244, 251, 253
ca. 7 Minuten entfernt

Parkmöglichkeiten finden Sie ebenfalls in der Nähe unserer Zahnarztpraxis:
1. Bourger Platz (gebührenpflichtig)
2. Neuruppiner Platz (gebührenpflichtig)
3. City- Parkhaus in der Mühlenstraße



Schreiben Sie uns!




Montag:
07:00 - 12:00 Uhr
& 13:00 - 17:00 Uhr
Dienstag:
09:00 - 13:00 Uhr
& 14:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag:
09:00 - 13:00 Uhr
& 14:00 - 19:00 Uhr
Freitag:
07:00 - 12:00 Uhr
& 13:00 - 17:00 Uhr
Zusätzliche Sprechzeiten nach Vereinbarung.

Abweichungen von unseren regulären Öffnungszeiten erfahren Sie unter dem Menüpunkt Urlaub oder auf unserem Anrufbeantworter.

Mundkrebs kann fast jeden treffen!

Mundkrebs kann fast jeden treffen! Rund 18.000 Menschen in Deutschland erkranken pro Jahr an Mund- und Rachenkrebs, bei Männern die 5.häufigste Krebsart überhaupt dar. Klassische Auslöse-Faktoren sind Tabak- und Alkoholkonsum, der dritte Auslöser ist das sexuell übertragbare humane Papillomavirus des Typs 16 (HPV 16).

Mund und Rachen bieten zahlreiche versteckte Areale, sogenannte Krypten und Schleimhautfalten, die durch routinemäßige Sichtuntersuchung nicht eingesehen werden können. Ein in Deutschland entwickelter immunologischer Test bietet jetzt die Möglichkeit, schon sehr frühzeitig Krebsvorstufen zu erkennen.

Ein Tropfen Blut reicht aus, um die immunologische Untersuchung zum Nachweis von Antikörpern gegen das Protein HPV 16L1 durchzuführen. Nach 30 Minuten liegt das Testergebnis vor.

Bei positivem Ergebnis erfolgt eine weiterführende Untersuchung, gegebenenfalls bei einem Spezialisten.

Durch die Vorsorgeuntersuchung wird die Krankheit oder ihre Vorstufe früh entdeckt, bevor sie Beschwerden auslöst. Und meist können relativ schonende Therapiever-fahren eingesetzt werden mit einer hervorragenden Prognose zur Genesung.

Untersuchungen zur Früherkennung richten sich grundsätzlich an augenscheinlich gesunde und beschwerdefreie Personen.
x


Airflow-Geräte

Pulver-Strahl-Geräte, mittels derer Verfärbungen an den sichtbaren Zahnflächen entfernt werden können, ohne dass der Zahnschmelz angegriffen wird.